Quattrociocchi

Die Familie Quattrociocchi widmet sich hingebungsvoll seit 1888 dem Anbau von Olivenbäumen. Das Olivenöl extra wird aus den 100 % italienischen Oliven: Moraiolo , Leccino , Frantoio und Itrana gewonnen.

Geschichte:

Die Farm, noch immer die Residenz der Familie Quattrociocchi, ist von Olivenbäumen umgeben. Auch im Zuge der Tradition produziert Americo Quattrociocchi, der Enkel des Gründers, sein bestes Olivenöl und bewirbt es auf den weltweit bekanntesten Märkten. Als Resultat seiner Bemühungen hat sein Olivenöl extra viele renommierte Auszeichnungen erhalten wie zum Beispiel: Hercules OLIVARIO, der Feinschmecker, FLOS OLEI 2011 und 2013 und noch viele weitere. . .

 

Die Beschneidung der Olivenbäume erfolgt auf eine kluge und präzise Weise. Sie wird am ersten Tag im Februar durchgeführt und erfolgt durch geschultes Personal. Danach wird der Baum mit einer Kupfer und Kalk Behandlung desinfiziert. Die Oliven werden per Hand gepflückt und noch am selben Tag kalt gepresst. Die Ernte ist ein heikler Prozess und von Ihr hängt der Erfolg ab. Wir wählen die besten Oliven in einer feinen Qualität, während die Integrität des Olivenöls bewahrt wird und eine längere Haltbarkeit daraus resultiert.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1